News

©Photo: Ludovic Péron / WikimediaCommons

28 März 2018

Neiglenbrücke wird saniert

Die Neiglenbrücke befindet sich in einem so schlechten Zustand, dass sie dringend saniert werden muss. Der Freiburger Generalrat hat einen Kredit genehmigt.

Aus den Freiburger Nachrichten: Die Neiglenbrücke in der Stadt Freiburg ist in einem schlechten Zustand: So ist etwa die Fahrbahn nicht mehr ganz intakt, und das Geländer entspricht nicht mehr den Sicherheitsnormen. Darum will der Gemeinderat die Brücke sanieren. Sie ist strategisch wichtig, da sie den Zugang zur Abwasserreinigungsanlage und zur Abfallsammelstelle Neiglen sicherstellt. Ein Planungsbüro hat Sanierungskosten von 1,73  Millionen Franken berechnet. Die dringendsten Arbeiten sollen noch dieses Jahr ausgeführt werden. Dafür beantragte der Gemeinderat gestern Abend dem Stadtparlament einen Kredit von 600 000 Franken. Der restliche Betrag wird in das Budget 2019 aufgenommen.

Hier geht es zum Artikel: http://www.freiburger-nachrichten.ch/grossfreiburg/die-neiglenbrucke-wird-saniert

Weitere News

Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Selbstfahrende Fahrzeuge
Selbstfahrende Fahrzeuge
Herausforderungen auf allen Ebenen
Herausforderungen auf allen Ebenen
Sektor der Klinikstrasse: Neue Tempo-30-Zone
Sektor der Klinikstrasse: Neue Tempo-30-Zone
Freiburger Mobilität
Freiburger Mobilität