Actualités

©Photo: Danis Lou / unsplash.com

14 Mai 2018

Bösingen atmet auf

Der Staatsrat will vom Grossen Rat zehn Millionen Franken für die Sanierung der Kantonsstrasse zwischen Riederberg und Bösingen.
Die Kantonstrasse zwischen Riederberg und Bösingen ist ein Ärgernis: Wellen und Löcher im Belag, dazu enge unübersichtliche Kurven. Damit soll bald Schluss sein. Nach langem Hin und Her und unzähligen Interventionen der Gemeinde Bösingen bei den zuständigen Ämtern des Kantons kommt endlich Bewegung in die Sache. Der Staatsrat hat ein Kreditbegehren von zehn Millionen an den Grossen Rat gestellt, um die Kantonstrasse von Grund auf zu sanieren und die Streckenführung anzupassen. Dafür werden unter anderem eine Stützmauer sowie eine neue 47 Meter lange Brücke gebaut.
 
Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Die Strassenverbindung bleibt während der ganzen Bauzeit offen. Der Verkehr auf der einspurig befahrbaren Strecke wird per Lichtsignalanlage geregelt.
 

Autres actualités

Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Selbstfahrende Fahrzeuge
Selbstfahrende Fahrzeuge