Actualités

27 März 2019

Freiburger Mobilität

Die Freiburger Sektion des TCS stellt bereits seit langem ihre Entschlossenheit unter Beweis, für eine effiziente Mobilität sämtlicher Freiburgerinnen und Freiburger einzutreten. In diesem Jahr wird sie ihre Visionen veranschaulichen.

Die Freiburger Sektion des TCS stellt bereits seit langem ihre Entschlossenheit unter Beweis, für eine effiziente Mobilität sämtlicher Freiburgerinnen und Freiburger einzutreten. In diesem Jahr wird sie ihre Visionen in mehreren Artikeln und Reportagen veranschaulichen. Die Mobilitätsbedürfnisse eines in Freiburg arbeitenden Einwohners von Bösingen und jene einer in der Hauptstadt lebenden Person mit einem Arbeitsplatz, der sich weniger als einen Kilometer von ihrem Wohnort entfernt befindet, sind natürlich sehr unterschiedlich. In diesem Jahr werden wir uns mit den Mobilitätsbedürfnissen der Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons sowie mit den Herausforderungen beschäftigen, die Freiburg in den nächsten Jahren und Jahrzehnten bewältigen muss, um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, sich im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit als auch seiner Freizeitaktivitäten fortzubewegen. Wir werden Artikel zu diesen Themen in diesem Magazin, aber auf in unserer Online- Gazette www.gazette-freiburg.ch veröffentlichen. Zudem werden wir Filme realisieren, in denen näher auf diese Fragen eingegangen wird.

Technologie und Verhaltensänderung

Der erste dieser Artikel befasst sich mit den selbstfahrenden Fahrzeugen und erscheint in dieser Ausgabe. Er richtet den Fokus auf die Zukunft und zeigt die uns erwartenden Herausforderungen auf: Die technologische Innovation wird in den kommenden Jahrzehnten von entscheidender Bedeutung sein, um auf die Probleme der Umweltverschmutzung, der Klimaerwärmung und der Verkehrsüberlastung einzugehen, die heute nur noch schwer von der Hand zu weisen sind. Auch wir werden nicht umhinkommen, unser Verhalten zu ändern. Wir werden zu technisch versierten Nutzern, indem wir uns in jeder Situation für die effizienteste Art zu reisen entscheiden. In diesem Zusammenhang werden wir uns das ganze Jahr über mit den verschiedenen Verkehrsmitteln befassen, die uns zur Verfügung stehen: Unsere Artikel werden sich mit dem motorisierten Individualverkehr, den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Velofahren und dem Fussverkehr auseinandersetzen. Wo stehen wir in jedem dieser Bereiche und was planen wir zu tun, um sie kurzund mittelfristig zu verbessern?

Autres actualités

Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Selbstfahrende Fahrzeuge
Selbstfahrende Fahrzeuge