Actualités

©Photo: Viktor Kern / unsplash.com

30 April 2018

Freiburger Agglomeration: Das Veloverleihnetz wird erweitert

In Zukunft sollen den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Unternehmen der Agglomeration fünfzig Veloverleihstationen zur Verfügung stehen.

Wie die Freiburger Nachrichten heute berichten, wird die Gesellschaft Publibike, neue Leihfahrräder anschaffen und die Anzahl der Veloverleihstationen bis im Jahr 2021 von zehn auf fünfzig erhöhen.  75 Prozent der eingesetzten Velos sollen über Elektroantrieb verfügen. Am 3. Juli werden die ersten zehn neuen Stationen eingeweiht, wenn denn alles nach Plan läuft. Bis zum Ende des Jahres sind 25 Stationen geplant. Das gesamte Netzwerk soll bis 2021 auf 50 Stationen erweitert werden.

Das verbesserte Angebot soll mehr Nutzer bringen.
 
 

Autres actualités

Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Das neue TPF-Zentrum ist fertig
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Verkehrsbehinderungen wegen zwei Grossbaustellen
Selbstfahrende Fahrzeuge
Selbstfahrende Fahrzeuge